Drifting Souls Wiki
Advertisement
Die nachfolgenden Informationen basieren auf den Geschehnissen aus Freespace 1 und 2. Das Ereignis selbst fand vor den Geschnissen in Drifting Souls 2 statt, wenngleich sein Wirken unter Umständen bis heute Auswirkungen auf das Rollenspiel haben kann.

Kurz nach dem ersten Kontakt zwischen Vasudanern und Terranern brach der Terranisch-Vasudanische Krieg, auch bezeichnet als der 14-jährige Krieg, aus. Der Krieg begann 2321 und endete Zeitleiste#2335 mit dem Auftauchen der Shivaner, der beide Rassen zur Zusammenarbeit zwang (siehe Großer Krieg). Schwere und anhaltende Verluste wurden auf beiden Seiten erlitten, aber beide Spezies lernten wertvolle Lektionen in Anpassung und der Entwicklung neuer Technologien.

Die meisten Ereignisse, die sich während des Terranisch-Vasudanischen Krieges ereigneten, sind nicht mit bestimmten Daten verbunden. Wir wissen zum Beispiel, dass die Schlacht von Gulnara eine große vasudanische Niederlage war, die den terranischen Sieg zu sichern schien, und dass die Schlacht von Talania ein großer vasudanischer Sieg war, der die Galactic Terran Alliance (GTA) zwang, die Produktion des Leviathans wieder aufzunehmen. Andere bekannte Ereignisse sind die Schlacht von Rexias 4, in der Kamikaze-Anubis-Piloten die GTD Goliath zerstörten, und die Zerstörung der GTD Eisenhower gegen einen Typhon-Zerstörer beim Vega-Feldzug.

Zur zeitlichen Übersicht des Krieges siehe Zeitleiste (Zeitleiste#2321 bis Zeitleiste#2335).

Advertisement