Drifting Souls Wiki
Advertisement
Sternensystemzahl
619

Ausschnitt aus der Sternenkarte Lyraes

Lyrae ist ein Sternensystem, welches im Frühling bis Sommer 2404 entdeckt worden ist. Der erste Entdecker des Systems ist nicht bekannt. Das System enthält keine Planeten oder Monde.

Ab Sommer bzw. Herbst 2404 siedelten sich dort überwiegend Mitglieder der Galaktischen Söldner-Föderation (GSF) an. Im September 2404 wurde mithilfe der GSF eine Raumstation, die GTVR Trade, der Galactic Terran-Vasudan Republic (GTVR) errichtet, welche künftig den Einfluss der Republic in diesem System sichern sollte.

Die Station wurde im Januar 2405 durch die Lukharna'e Rhenesch (LR) vernichtet, während jedoch die Einrichtungen der GSF in diesem System nicht Ziel der Angriffe war. Die GSF, welche durch einen taktischen Fehler den Schutz der GTVR Trade nicht gewährleistet hatte, griff anschließend die Angreifer der LR an und vernichtete diese.

Im Jahr 2406, ab dem 25. Juli, beginnt die Neo-Terranische Front (NTF) einen Angriff auf Lyrae, um dort einen Stützpunkt einzurichten und um das System zu beanspruchen. Die NTF kontaktiert aus Rho Carinae heraus die Galaktische Hanse (GH), um das zwischen Rho Carinae und Lyrae befindliche Cogadh durchqueren zu dürfen. Die GH erlaubt das Passieren ihres Systems und die NTF greift anschließend die Jump-node-Blockade der GSF nach Lyrae an. Die NTF-Flotte gewinnt die Schlacht knapp, wird aber nun in einem Hinterhalt von der GH angegriffen und vernichtet; eine kleine Gruppe Überlebender der NTF gelingt es zuvor, u. a. mit einer GTVS Pyros, nach Lyrae vorzustoßen. Ehe die Pyros einen Außenposten errichten kann, wird sie von der GSF gekapert.

Advertisement