Drifting Souls Wiki
Advertisement

Irak Suleiman ist Angestellter der Galtracorp Unlimited (GTU) und mindestens seit Anfang 2402 Leiter der Sicherheit der Raumstation GTU-Dropzone in Eta Nebular (s. a. GTU Handelsposten Dropzone Eta Nebular). Er wird vertreten von Herrn Müller-Krempe.

Suleiman war während dem Ausbruch (11. März 2402) des Pa-Resch-Grippe-Virus an Bord seiner Station anwesend. Er selbst erkrankte an der Grippe, überlebte aber. Sein Stellvertreter und die Chefärztin der GTU-Dropzone, Frau Kehl`Khan, bekämpften erfolgreich an seiner Statt die Grippe. Eine zwischenzeitliche Quarantäne mit Einheiten der GTU-Logistik war notwendig, um die Ausbreitung zu verhindern.

Kurzzeitig (etwa im April 2403) schien Herr Suleiman auch in der Entwicklungs- und Forschungsabteilung der Galactic Trading Corporation eine Führungsaufgabe wahrgenommen zu haben. Später (November 2403) tritt er weiterhin als Leiter der Sicherheit der GTU-Dropzone in Erscheinung. Es ist daher davon auszugehen, dass er nur kurzzeitig in der Entwicklungs- und Forschungsabteilung tätig gewesen ist und nun wieder in sein altes Amt ausübt.

Advertisement