Drifting Souls Wiki
Advertisement

Der Vasudaner Gu'ul thar Seth trat das erste mal am 26. Februar 2372 im Com-Net in Erscheinung, und zwar als Senator und Exekutivrat des Galactic Commonwealth of Planets (GCP).

Am 8. September 2388 trat er letztmalig in dieser Rolle im Com-Net auf.

Am 26. November 2388 war er kein Mitglied der GCP mehr. Seth selbst war sehr betrübt ob der Zerstörung der GCJ Capella und dem Tod Horns. Seth scheint Horn nahegestanden zu haben. Nachdem der Zerschlagung von Horns Flotte verließ er das GCP Ende November 2388 (ab diesem Zeitpunkt war Seth erstmalig ein eigenständiges NPC) und trat in unter einer Woche dem Sternenbund bei. Spätestens ab Juli 2389 bekleidete er dort das Amt des "obersten Botschafters".

Ab dem 29. November 2390 wird Seth erstmals im Zusammenhang mit der Konförderierten Stellaren Allianz (KSA) erwähnt. Wie Seth zur KSA gekommen ist, ist dem Com-Net nicht mehr zu entnehmen. Innerhalb der KSA übte er das Amt des Präsidenten aus (NPC-ID: -7).

Seit der Flucht vor den Shivanern 2398 gilt er als verschollen, höchstwahrscheinlich tot. Die KSA zerbrach infolge der Flucht.

Advertisement