Drifting Souls Wiki
Advertisement


Der Zerstörer GTU Parpalhon ist das Führungsschiff der I. Wachschutz-Reserve der GTU.

Sie im Januar 2405 die I. Wachschutz-Reserve (60 Sobeks, 60 Deimos) im Auftrag des GTU-Handelsrats über Eta Nebular nach Rho Carinae, um die dortigen Kämpfe gegen die Shivaner zu unterstützen.

Nach dem Sieg gegen die Shivaner verblieb die GTU Parpalhon mitsamt der Flotte weiterhin an der Anomalie, um diese zu überwachen und etwaige neue Erkenntnisse zu sammeln. Am 1. Juni 2405 verließ die Parpalhon die Anomalie, nachdem dort weder nennenswerte Feststellungen getätigt, noch nützliche Informationen gesammelt werden konnten.

Advertisement