Drifting Souls Wiki
Advertisement
:Hinweis: Der folgende Raumflugkörper (Raumschiff, Raumstation, usw.) ist im Besitz eines Spielers oder im Besitz eines Spielers gewesen. Die hiesigen Eintragungen können daher lückenhaft, widersprüchlich oder umstritten sein und können/sollen nur eine Hilfestellung zur Orientierung im Rollenspiel (RPG) von Drifting Souls 2 bieten. Weitere RPG-Artikel befinden sich in der Liste von Rollenspiel-Begriffen und -Themen.


Die DFoD Lukhari Narra'kesch ist die größte Raumstation der Lukharna'e Rhenesch (LR).

Im Juli/Juni 2406 führt die dem Vasudanischen Imperium (VI) nahestehende LR einen Angriff auf die Raumstation Khan´s Wehr durch. Khan´s Wehr ist eine GTI Arcadia gewesen, welche das Hauptquartier des damals amtierenden Sternenadmirals Trent Khan darstellte und von insgesamt rund 1600 Raumschiffen verteidigt worden war. In einer immensen Schlacht errung die LR einen Sieg über die GTVR-Station, welche - um nicht in feindliche Hände zu geraten - auf Khans Geheiß gesprengt worden ist. Aufgrund des famosen Sieges der LR über die GTVR, die damit einhergehende Vernichtung der Station sowie der wiederum damit verbundenen Tötung Khans dankte das VI der LR mit dem Bau einer eigenen Arcadia-Station.

Ende Juli / Anfang August 2406 wurde die Station fertiggestellt und durch hohe Würdenträger des VI, unter anderem Kebechet höchstpersönlich, eingeweiht. Sie befindet sich seither am Allianzhauptquartier. Der Name Lukhari Narra'kesch bedeutet Flammen des Aufstiegs.

Advertisement