Drifting Souls Wiki
Advertisement


Die Aufklärungsstation Terrawatch, auch bekannt unter der Bezeichnung GTI Quardho, war eine Raumstation der Neo-Terranische Front (NTF). Sie diente in der Nähe des ehemaligen, bereits zuvor nicht mehr existenten NTF-Außenpostens Biber II vermutlich als Spionage- und Aufklärungsstation und wurde von einer nicht unerheblichen Garnison verteidigt.

Am 28. Oktober 2405 wurde die Station von der Lukharna'e Rhenesch (LR) angegriffen. Hierbei wurde die Garnision der Station vernichtet. Der Zerstörer NTD Wulf, welcher mit einer weiteren Flotte in der Nähe gewesen war und die Station entsetzen wollte, wurde hierbei ebenfalls samt Flotte vernichtet.

Die Station wurde anschließend von der LR gekapert und später dem Vasudanisches Imperium (VI) übergeben, welches dorthin eine eigene Garnision entsandte. Im Jahr 2406 existierte weder die Station noch die Garnision über Biber II. Ihr Verbleib ist unbekannt, möglicherweise wurde sie durch Feindkräfte zerstört.

Advertisement